Therapie2017-07-03T11:44:46+00:00

THERAPIEANGEBOTE

THERAPIEANGEBOTE

THERAPIEANGEBOTE

KRANKENGYMNASTIK

Gezielte Übungsbehandlungen unter fachlich qualifizierter Anleitung und Aufsicht. Anwendbar z.B. in den Bereichen: Orthopädie, Traumatologie, Chirurgie, Rehabilition, Neurologie, Rheumatologie, Pädi- und Geriatrie, Gynäkologie, Innere Medizin oder bei chronischen Krankheitsbildern und zur Prävention.

KRANKENGYMNASTIK

Gezielte Übungsbehandlungen unter fachlich qualifizierter Anleitung und Aufsicht. Anwendbar z.B. in den Bereichen: Orthopädie, Traumatologie, Chirurgie, Rehabilition, Neurologie, Rheumatologie, Pädi- und Geriatrie, Gynäkologie, Innere Medizin oder bei chronischen Krankheitsbildern und zur Prävention.

MANUELLE THERAPIE

Die hoch spezialsierte Therapieform wird bei reversiblen Funktionsstörungen am Haltungs-und Bewegungsapparat (Gelenke, Muskeln, Nerven, Bindegewebe) eingesetzt. Sie wirkt direkt auf den Stoffwechsel im Gewebe: Die Beweglichkeit wird verbessert, die Druckbelastung reduziert und sie hilft Schmerzen zu lindern.

MANUELLE THERAPIE

Die hoch spezialsierte Therapieform wird bei reversiblen Funktionsstörungen am Haltungs-und Bewegungsapparat (Gelenke, Muskeln, Nerven, Bindegewebe) eingesetzt. Sie wirkt direkt auf den Stoffwechsel im Gewebe: Die Beweglichkeit wird verbessert, die Druckbelastung reduziert und sie hilft Schmerzen zu lindern.

MCKENZIE

Eine Methode zur Diagnostik und Therapie bei Beschwerden der Wirbelsäule sowie aller Gelenke. Der Therapeut analysiert das Schmerzverhalten und leitet ein individuelles Behandlungskonzept ab. Die Bewegungen werden stetig verfeinert und in Eigenübung fortgesetzt.

MCKENZIE

Eine Methode zur Diagnostik und Therapie bei Beschwerden der Wirbelsäule sowie aller Gelenke. Der Therapeut analysiert das Schmerzverhalten und leitet ein individuelles Behandlungskonzept ab. Die Bewegungen werden stetig verfeinert und in Eigenübung fortgesetzt.

NEURO – BOBATH/PNF

Ein Behandlungskonzept für Patienten mit Schädigungen des Gehirns oder Rückenmarkes, wie Schlaganfall, MS, Schädel-Hirn Traumen, Parkinson, Zerebralparesen. Bewegungen werden neu erlernt, das Zusammenspiel von Sinnesorganen und Muskeln trainiert und die Verknüpfung der Nervenbahnen im Gehirn gefestigt.

…mehr Informationen PDF

NEURO – BOBATH/PNF

Ein Behandlungskonzept für Patienten mit Schädigungen des Gehirns oder Rückenmarkes, wie Schlaganfall, MS, Schädel-Hirn Traumen, Parkinson, Zerebralparesen. Bewegungen werden neu erlernt, das Zusammenspiel von Sinnesorganen und Muskeln trainiert und die Verknüpfung der Nervenbahnen im Gehirn gefestigt.

…mehr Informationen PDF

KRANKENGYMNASTIK AM GERÄT

Bei dieser Therapie wird an speziellen Rehabilitations- bzw. Trainingsgeräten die Verbesserung der Muskelfunktionen und des entsprechenden Gelenk- und Stützgewebes trainiert. Ein individueller Trainingsplan hilft gezielt beim Muskelaufbau und verbessert Kraft, Ausdauer, Koordination und Flexibilität.

KRANKENGYMNASTIK AM GERÄT

Bei dieser Therapie wird an speziellen Rehabilitations- bzw. Trainingsgeräten die Verbesserung der Muskelfunktionen und des entsprechenden Gelenk- und Stützgewebes trainiert. Ein individueller Trainingsplan hilft gezielt beim Muskelaufbau und verbessert Kraft, Ausdauer, Koordination und Flexibilität.

MANUELLE LYMPHDRAINAGE

Die Lymphdrainage ist eine manuelle Therapie zur Behandlung von Ödemen (Schwellungen). Mit speziellen Grifftechniken werden Flüssigkeitsansammlungen im Körper verschoben und abdrainiert.

MANUELLE LYMPHDRAINAGE

Die Lymphdrainage ist eine manuelle Therapie zur Behandlung von Ödemen (Schwellungen). Mit speziellen Grifftechniken werden Flüssigkeitsansammlungen im Körper verschoben und abdrainiert.

SKOLIOSETHERAPIE NACH SCHROTH

Skoliose ist eine Seitverbiegung der Wirbelsäule, welche die Beweglichkeit des Patienten einschränkt und zu einer sichtbaren Verformung des Rückens führt. Spezielle Übungen und ein ganzheitliches Programm wirken der Fehlstellung entgegen und helfen bei der Haltungskorrektur.

…mehr Informationen PDF

 

SKOLIOSETHERAPIE NACH SCHROTH

Skoliose ist eine Seitverbiegung der Wirbelsäule, welche die Beweglichkeit des Patienten einschränkt und zu einer sichtbaren Verformung des Rückens führt. Spezielle Übungen und ein ganzheitliches Programm wirken der Fehlstellung entgegen und helfen bei der Haltungskorrektur.

…mehr Informationen PDF

 

RHEUMATHISCHER FORMENKREIS

Therapie von entzündlichen und degenerativen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen wie: Arthritis, Arthrosen sowie Stoffwechselerkrankungen. Die Behandlungen werden auf das jeweilige Krankheitsbild zugeschnitten. Diese Therapieform kann auch durch Kältetherapie und Wärmetherapie ergänzt werden.

RHEUMATHISCHER FORMENKREIS

Therapie von entzündlichen und degenerativen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen wie: Arthritis, Arthrosen sowie Stoffwechselerkrankungen. Die Behandlungen werden auf das jeweilige Krankheitsbild zugeschnitten. Diese Therapieform kann auch durch Kältetherapie und Wärmetherapie ergänzt werden.

CMD – CRANIOMANDIBULÄRE DYSFUNKTION

Eine Störung des Kausystems, die häufig mit Kieferfehlstellungen einhergeht und vielfach zu Schmerzen im Kopfbereich führt. Physiotherapie und spezielle manuelle Techniken entlasten das Kiefergelenk sowie umgebene Strukturen.

CMD – CRANIOMANDIBULÄRE DYSFUNKTION

Eine Störung des Kausystems, die häufig mit Kieferfehlstellungen einhergeht und vielfach zu Schmerzen im Kopfbereich führt. Physiotherapie und spezielle manuelle Techniken entlasten das Kiefergelenk sowie umgebene Strukturen.

SET – SLING EXERCISE THERAPY

Ein sensomotorisches Koordinationstraining mit freischwingendem instabilem Seilsystem, welches Kraft, Stabilität sowie die motorische Leistung des Körpers fördert und trainiert.
SET ist für alle Altersschichten anwendbar da die Belastungsstufen sehr fein und individuell dosierbar sind.

SET – SLING EXERCISE THERAPY

Ein sensomotorisches Koordinationstraining mit freischwingendem instabilem Seilsystem, welches Kraft, Stabilität sowie die motorische Leistung des Körpers fördert und trainiert.
SET ist für alle Altersschichten anwendbar da die Belastungsstufen sehr fein und individuell dosierbar sind.

SRT – STOCHASTISCHE RESONANZTHERAPIE

SRT-zeptoring ist eine Präventions- und Therapiemaßnahme für neurologische sowie orthopädische Erkrankungen und Schädigungen mit Bewegungsstörungen. Durch die unterschiedlichen Reize werden Gehirnkerne aktiv, die eine Beschleunigung der Informationsverarbeitung im zentralen Nervensystem (ZNS) in Gang setzen.

…mehr Informationen PDF

 

SRT – STOCHASTISCHE RESONANZTHERAPIE

SRT-zeptoring ist eine Präventions- und Therapiemaßnahme für neurologische sowie orthopädische Erkrankungen und Schädigungen mit Bewegungsstörungen. Durch die unterschiedlichen Reize werden Gehirnkerne aktiv, die eine Beschleunigung der Informationsverarbeitung im zentralen Nervensystem (ZNS) in Gang setzen.

…mehr Informationen PDF

 

3D SPACECURL

Diese 3-dimensionale medizinische Trainingstherapie ist eine der effektivsten Wirbelsäulentherapien. Durch die permanente Auseinandersetzung des Körpers mit der Schwerkraft wird die Koordination und eine schwache Haltungsmuskulatur trainiert.

…mehr Informationen PDF

3D SPACECURL

Diese 3-dimensionale medizinische Trainingstherapie ist eine der effektivsten Wirbelsäulentherapien. Durch die permanente Auseinandersetzung des Körpers mit der Schwerkraft wird die Koordination und eine schwache Haltungsmuskulatur trainiert.

…mehr Informationen PDF

MEDICAL FLOSSING

Flossing bezeichnet das stramme Umwickeln von Extremitäten und Gelenken mit einem extra dafür entwickelten Gummiband und einer speziellen Applikationstechnik. Es hilft, die Bewegungsfreiheit zu verbessern und Schmerzen zu senken.

MEDICAL FLOSSING

Flossing bezeichnet das stramme Umwickeln von Extremitäten und Gelenken mit einem extra dafür entwickelten Gummiband und einer speziellen Applikationstechnik. Es hilft, die Bewegungsfreiheit zu verbessern und Schmerzen zu senken.

DORNTHERAPIE

Eine sanfte Wirbelsäulentherapie zur Behandlung von Blockierungen und Fehlstellungen einzelner oder mehreren Wirbeln oder Gelenken.

…mehr Informationen PDF

DORNTHERAPIE

Eine sanfte Wirbelsäulentherapie zur Behandlung von Blockierungen und Fehlstellungen einzelner oder mehreren Wirbeln oder Gelenken.

…mehr Informationen PDF

MASSAGE

Die medizinische Massage führt in erster Linie zur Wiederherstellung eines physiologischen Muskeltonus sowie der Behandlung von Verkürzungen, Dysbalancen und Triggerpunkten.

MASSAGE

Die medizinische Massage führt in erster Linie zur Wiederherstellung eines physiologischen Muskeltonus sowie der Behandlung von Verkürzungen, Dysbalancen und Triggerpunkten.

KINESIOTAPING

Kinesiotape ist ein flexibles Gewebe-Klebeband, das in einer spezialisierten Technik auf die Haut aufgebracht wird. Bei Muskelverspannung oder Zerrung wirkt es auf verschiedene Gewebsschichten und erzielt schmerzreduzierende Effekte. Im Sport oder im Alltag wird der Heilungsprozess der Muskulatur unterstützt und beschleunigt.

…mehr Informationen PDF

KINESIOTAPING

Kinesiotape ist ein flexibles Gewebe-Klebeband, das in einer spezialisierten Technik auf die Haut aufgebracht wird. Bei Muskelverspannung oder Zerrung wirkt es auf verschiedene Gewebsschichten und erzielt schmerzreduzierende Effekte. Im Sport oder im Alltag wird der Heilungsprozess der Muskulatur unterstützt und beschleunigt.

…mehr Informationen PDF

WÄRME/KÄLTETHERAPIE

Naturmoor-Fango, Rotlicht und Kältetherapie sind thermische Anwendungen, sie wirken regulierend und unterstützend. Durch Wärme werden die Durchblutung und Muskelspannung angeregt, durch Kälte Durchblutung, Entzündungen und Schwellungen positiv beeinflusst.

WÄRME/KÄLTETHERAPIE

Naturmoor-Fango, Rotlicht und Kältetherapie sind thermische Anwendungen, sie wirken regulierend und unterstützend. Durch Wärme werden die Durchblutung und Muskelspannung angeregt, durch Kälte Durchblutung, Entzündungen und Schwellungen positiv beeinflusst.

EXTENSION – SCHLINGENTISCH

Der ganze Körper oder Teile des Körpers werden in spezielle Schlingen gehängt. Bewegungen werden durch Aufhebung der Schwerkraft leichter, mobilisieren einzelne Gelenke und Extremitäten, oder stabilisieren den Körper.

EXTENSION – SCHLINGENTISCH

Der ganze Körper oder Teile des Körpers werden in spezielle Schlingen gehängt. Bewegungen werden durch Aufhebung der Schwerkraft leichter, mobilisieren einzelne Gelenke und Extremitäten, oder stabilisieren den Körper.

LASERTHERAPIE

Durch die Laserstrahlung werden die Zellen der bestrahlten Bereiche stimuliert, was zu einem erhöhten Zellstoffwechsel führt. Der Selbstheilungsmechanismus des Gewebes wird beschleunigt, es kommt zu einem rascheren Abbau von Entzündungen und einer vermehrten Durchblutung.

…mehr Informationen PDF

 

LASERTHERAPIE

Durch die Laserstrahlung werden die Zellen der bestrahlten Bereiche stimuliert, was zu einem erhöhten Zellstoffwechsel führt. Der Selbstheilungsmechanismus des Gewebes wird beschleunigt, es kommt zu einem rascheren Abbau von Entzündungen und einer vermehrten Durchblutung.

…mehr Informationen PDF

 

ELEKTROTHERAPIE

Elektrischer Strom kann sehr vielseitig als regulierende bzw. unterstützende Therapie angewendet werden, da Zellen auf elektrischen Ladungen basieren. Es werden Ströme eingesetzt, die auf Muskel und Nerv beruhigend oder stimulierend wirken.

ELEKTROTHERAPIE

Elektrischer Strom kann sehr vielseitig als regulierende bzw. unterstützende Therapie angewendet werden, da Zellen auf elektrischen Ladungen basieren. Es werden Ströme eingesetzt, die auf Muskel und Nerv beruhigend oder stimulierend wirken.

ULTRASCHALL

Ultraschall wird zur Tiefenwärmebehandlung eingesetzt. Auch hier wird wie bei der Lasertherapie der Selbstheilungsmechanismus des Gewebes beschleunigt, es kommt zu einem raschen Abbau von Entzündungen und einer vermehrten Durchblutung. Hauptsächlich wird der Ultraschall im Bereich von Sehnen, Band- und Muskelstrukturen eingesetzt.

ULTRASCHALL

Ultraschall wird zur Tiefenwärmebehandlung eingesetzt. Auch hier wird wie bei der Lasertherapie der Selbstheilungsmechanismus des Gewebes beschleunigt, es kommt zu einem raschen Abbau von Entzündungen und einer vermehrten Durchblutung. Hauptsächlich wird der Ultraschall im Bereich von Sehnen, Band- und Muskelstrukturen eingesetzt.